Claus von Wagner - 3 Sekunden Gegenwart PDF Drucken E-Mail

Samstag 19.03.2011, 20:00

Claus von Wagner  - '3 Sekunden Gegenwart'

- A U S V E R K A U F T -

Claus von Wagner, geboren 1977 in München, macht seit 1998 Solokabarett. Der Grund hierfür liegt vielleicht in seiner Herkunft: Aufgewachsen (worden) als Sohn norddeutscher Eltern ist er in einem kleinen oberbayerischen Dorf namens Miesbach.

2002 wird er von dem Privatsender Antenne Bayern angeheuert und sein zweites Programm "Der Rest ist Schweigen...eine Zwischenbilanz" feiert Premiere. Das Programm ist erfolgreich, wird u.a. mit dem "Obernburger Mühlstein" und dem "Fohlen von Niedersachsen" ausgezeichnet.

Claus von Wagner ist ein Kabarettphilosoph mit ungewöhnlicher Sensibilität für Sprache. Einer, der althergebrachte Grenzen spielend überschreitet, einer, der politisches Kabarett und tragisches Theater auf wunderbar schwerelose Füße stellt.

2006 erscheint sein neues Programm "Im Feld" - begeisterte Kritiken, der Deutsche Kabatettpreis 2006 (Förderpreis) und der Bayerische Kabarettpreis 2007 (Senkrechtstarter) folgen.

Nach dem Salzburger Stier bekommt das kleine Kabarettprojekt - das "Erste Deutsche Zwangsensemble" - von Philipp Weber (war im Januar 2008 bei den TTT), Matthias Tretter (war im November 2008 auch schon bei den TTT) und Claus von Wagner den Kleinkunstoscar, den großen Deutschen Kleinkunstpreis 2010. Der Deutsche Kleinkunstpreis gilt als die bedeutendste Auszeichnung auf allen Gebieten der Kleinkunst.

Mit seinem neuen Programm "3 Sekunden Gegenwart" hat sich Claus von Wagner wieder eine Ein-Mann-Kabarett-Komödie auf den Leib und von der Seele geschrieben, voll irrwitziger Wendungen und berührender Eindringlichkeit.

weitere Infos unter: http://www.claus-von-wagner.de

 

die Veranstaltung mit Claus von Wagner ist leider bereits  AUSVERKAUFT !

weitere Veranstaltungen 2010 / 2011

27.11.2010 Björn Pfeffermann
22.01.2011 Arnulf Rating

 
Template by Genesis Nova © 2008 | CSS 2.1 | XHTML 1.0