2013-03 Koczwara PDF Drucken E-Mail

Samstag, 09.03.2013

Werner Koczwara "Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt - die nächste Instanz"

Diese Veranstaltung findet ausnahmsweise im Eigenheim statt !

 


 

koczwara

 

 

 

 

 

   

Der Klassiker des deutschen Kabaretts.

Dieses Programm erhielt die höchste Auszeichnung, die das deutsche Kabarett zu vergeben hat: es ist mit einer Spielzeit von über 12 Jahren und mehr als 1000 Aufführungen das meist gespielte Programm des deutschsprachigen Kabaretts. Der "Bonner Generalsanzeiger" spricht von einem "der besten Programme des vergangenen Jahrzehnts".

Und nun geht er mit Teil 2 in die nächste Instanz und präsentiert ein Mal mehr einen Überblick in Sachen Justizstandort Deutschland, also dem denkbar fruchtbarsten Biotop für Realsatire. Gemäß dem Hauptsatz der realsatirischen Dynamik, der da lautet: wo Ordnung zu Unfug wird, da wird Justiz zu Komik. Er macht sich deutliche Gedanken zum Jugendstrafrecht, findet heitere Worte über straffreie Verbrechen wie z.B. die Seitenbacher-Werbung und begegnet dem juristischen EU-Wahnsinn mit unterhaltsamem Sarkasmus.

Hobbyjurist Werner Koczwara sucht "Schmuckstücke" im Rechtsdeutsch - Kann Sperma eigentlich erben? Sind vorgetäuschte Orgasmen im Ehebett strafbar? Und warum darf man auf schlafende Vögel laut Jagdgesetz nicht schießen? Fragen über Fragen, die dem Hobbyjuristen Werner Koczwara abendfüllende Kopfschmerzen bereiten. Von Ohnbeinern und Grabsteinverrückern bis hin zu tauben Dieben, denen die akustische Alarmanlage zum Verhängnis geworden ist - ...

Karten für diese Veranstaltung sind im Rathaus erhältlich und kosten im Vorverkauf 16,- Euro,   an der Abendkasse 18,- Euro.

zurück zur Übersicht

 
Template by Genesis Nova © 2008 | CSS 2.1 | XHTML 1.0